Eltviller Ruderer begrüßen Marco Mattes auf seinem Bergfest -Rheinrudern gegen Krebs- in Mainz
Dreizehn Ruderer und Ruderinnen des Eltviller Ruderverein 1919 e.V. begrüßten und unterstützen Marco Mattes auf seinem Bergfest am 01. Juni in Mainz bei Rheinrudern gegen Krebs. Marco Mattes (28)ist Ruderer des MRV und wird in seinem Ruder-Einer für krebskranke Kinder den gesamten Rhein (ca. 1.100 km) befahren, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen und Spendengelder zu generieren. Die Eltviller Ruderer ruderten in 3 Gigbooten bei sommerlichen Temperaturen von Eltville aus 16 Stromkilometer gegen die Strömung bis oberhalb der Mainmündung in das Trainingsrevier “Acker” des MRV. Beim anschließenden Zwischenstopp im Mainzer Ruderverein (MRV) mit dem Bergfest – Event von Marco Mattes, konnten sich die Ruderer stärken und nette Gespräche mit anderen Ruderkameraden führen. Im Anschluss ging es mit flotter Strömung die 16 Stromkilometer den Rhein herunter bis zum Eltviller Bootshaus. Die Eltviller Ruderer und Ruderinnen wünschen Marco Mattes weiterhin viel Erfolg bei seiner Tour den Rhein entlang bis nach Rotterdam. Nähere Infos zur Tour von Marco Mattes: www.Rheinrudern-gegen-Krebs.com

Text: RVE Stefan
Foto: RVE (in blauer Kleidung in der Mitte, Marco Mattes)