Die Vorfreude auf den Kartoffelpufferstand, der jedes Jahr vom Ruderverein Eltville auf dem Weihnachtsmarkt Eltville betrieben wird, veranlasste Lucas und Niclas Bänkel kreativ zu werden. Sie wollten, dass man am Verkaufstand direkt sieht, welcher Verein den Stand betreibt. Aus einer alten massiven Küchenplatte probierten Niclas und Lucas ihre neuerworbenen Holzfräsen aus. Es entstand aus dieser Küchenplatte das Vereinswappen ca. 45 cm im Durchmesser und ca. 40 mm stark.

Nun hängt das Wappen bis zum nächsten Weihnachtsmarkt im Clubraum des Bootshauses.

An dieser Stelle an ganz großes Lob und herzlichen Dank für diese Arbeit.

Text und Bild: RVE